Motivation

Macht morgendliches Bettenmachen wirklich erfolgreich?

Macht morgendliches Bettenmachen wirklich erfolgreich?

Wer erfolgreich sein will, braucht Rituale, heisst es. Der US-Offizier und Bestsellerautor William McRaven geht sogar noch weiter: Wer die Welt verändern will, muss im Schlafzimmer anfangen. Für ihn sind Erfolg und Bettenmachen untrennbar!
Kann das Bettenmachen wirklich das Leben verändern? Gemäss einer US-Studie aus dem Jahr 2016 sind ordnungsliebende Bettenmacher sogar die glücklicheren Menschen. Kann das sein?

Düfte – der schnelle Weg zu neuer Energie

Düfte – der schnelle Weg zu neuer Energie

Sich schöne Momente zu gönnen, spazieren zu gehen, das Badezimmer zum persönlichen Spa umzufunktionieren, mit Bananen oder anderem Mood Food Glückshormone auszuschütten sind Lösungswege. Eine weitere Möglichkeit ist, gezielt mit Düften gute Stimmung zu machen und Energie zu mobilisieren. Warum? Aromen schmeicheln sich ohne Umweg ins Zentrum unserer Gefühle ein und können dort viel Gutes bewirken. Wie funktioniert das und welche Düfte sind die effektivsten Düfte sind?

Führen ohne Dominanz – warum das die Zukunft ist

Führen ohne Dominanz – warum das die Zukunft ist

Kontrollieren oder kooperieren? Lieber ein sanfter Regisseur sein oder doch ein strenger Patron? Welcher Führungsstil ist der beste? Sowohl Management- als auch Personalberater sind sich einig, dass autoritäre und bürokratische Führungsstile ausgedient haben. Von oben nach unten durchregieren ist nicht mehr gewünscht und hemmt eher die Entwicklung. Nur: Welcher Führungsstil ist von Vorteil? Und funktioniert Führung ohne Dominanz?

4 Schritte, wie man mit dem Körper sein Verhalten ändern kann

4 Schritte, wie man mit dem Körper sein Verhalten ändern kann

Unsere innere Haltung hat viel Einfluss auf unsere äussere Haltung und umgekehrt. Spannende Experimente aus der Psychologie machen deutlich, wie zum einen der Körper unseren Seelenzustand beeinflusst und wie sich zum anderen unser Geist auf unser Körperverhalten auswirkt.